KONDOLENZBUCH †

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
  • thomas bardéle (Mittwoch, 10. Oktober 2018 05:25)

    eine kleine bühnengeschichte muss ich noch loswerden,
    daran hat man deinen Witz und Humor gesehen,,du konntest auch, obwohl du eine grosse opernkünstlerin BIST soo menschlich sein..
    es war ein Konzert zusammen mit marilyn horn..ihr habt zusammen , aber auch einzeln eure wunderbare stücke vorgetragen..
    also montserrat kam auf die grosse bühne der wunderschönen alten oper in Frankfurt und plötzlich fing sie an zu lachen,,man wusste erst gar nicht,,wieso,,
    dann sagte sie in recht gutem deutsch..mein Ohrring ist mir gerade runtergefallen..was soll ich tun ? mit einer Handbewegung sagte sie weiter..ich habe ein grosses herz,,sogar zwei und deutete auf ihr dekolette..
    wenn ich ihn aufheb, dann falle ich nach vorne um...
    es war ,,glaube ich , der erste Geiger, der ihr den Ohrring aufhob..sie steckte sich den Ohrring wieder an und weiter ging es...
    das Publikum tobte...und das Orchester begann zu spielen..zauberhaft menschlich..keine Arroganz,,obwohl es ihr zustaehen dürfte, bei dieser lebensleistung..
    obwohl dies schon so lange her ist und ich damals anfang 29 war,,kommt alles wieder vor augen.
    ca 15 Konzerte, die ich life erleben durfte verdanke ich dir...
    thomas

  • thomas bardéle (Mittwoch, 10. Oktober 2018 05:03)

    liebe Montserrat.
    dein Leben war die misik,du hast so viele menschen verzaubert. musik verbindet die völker und bringt Friede in die welt..
    diesen frieden wünsche ich dir jetzt auf deiner letzten grossen Tournee..
    komme gut da an, wo es dir gut geht..
    ich erinnere mich noch, es muss anfang der 1990 er gewesen sein, da habe ich dir in der alten oper in Frankfurt einen riesigen strauss champagnerfarbene rosen und einen schönen silberspiegel von tiffany auf der bühne geschenkt,,
    vielleicht hast du diesen spiegel oft benutzt und darin deine Begabung,,andere menschen glücklich zu machen,,gesehen…
    wie gerne hätte ich diesen spiegel als Erinnerung an dich ,,wieder bei mir,,,
    Gott sei mit und bei dir...
    thomas bardéle

  • D. Schoppel (Dienstag, 09. Oktober 2018 22:09)

    Danke für Deine wunderbare Stimme, Deine Herzlichkeit und Frohnatur, Montserrat Caballé. Mögest Du im Himmel mindestens genau so begeistern wie auf Erden. Ruhe sanft!

  • K Topf (Montag, 08. Oktober 2018 21:41)

    DANKE, sie wird unvergessen bleiben. Ich durfte sie einmal in der Glocke erleben.... Sie bleibt

  • Gaby Schneider (Montag, 08. Oktober 2018 07:06)

    Eine große und bemerkenswerte Künstlerin mit einer einmaligen und großartigen Stimme, die man nie wieder vergisst hat man sie je live gehört, verlässt die Bühne der Welt. Ich hatte das Glück sie live erleben zu dürfen und werde dafür immer Dankbar sein.

  • Petra S. (Montag, 08. Oktober 2018 00:26)

    Mein Herz ist schwer, haben wir doch einen außergewöhnlichen Menschen verloren. Einen Menschen mit so viel Herz und Wärme.
    Ich durfte sie zwei mal live erleben, einmal in Köln auf einem Open Air Konzert, wo ihr während des Singens der Wind den Kragen ins Gesicht wehte und sie einfach herzlich lachte und weiter sang. Und einmal in Siegen, dort ganz nahe. Ich bin sogar zu ihr nach vorne,um ihr etwas zu überreichen. Sie hat so faszinierend gesungen. Sie beeindruckte nicht nur durch ihre Stimme,sondern auch und gerade durch ihr herzliches Lachen, ihre Natürlichkeit und ihre Menschennähe. Danke, danke für so viele Lieder und schöne Momente. Mein Mitgefühl gilt der Familie, die einen großartigen Menschen verloren hat. Man lernt mit dem Verlust zu leben. Doch ich glaube daran- wir sehen uns wieder! In tiefer Verbundenheit!
    R.I.P.🌹

  • Kay-Uwe Hoschatt (Sonntag, 07. Oktober 2018 19:48)

    Liebe Montserrat,

    ich durfte Dich vor einigen Jahren in Essen Live erleben. Mein Herz blutet seit der Nachricht von Deinem Tode. Ich hoffe sehr das egal wo Du jetzt bist, das es Dir gut geht. Du fehlst, fehlst so sehr!!!!!!!!!!!!!!

  • Manfred + Rosi (Sonntag, 07. Oktober 2018 08:05)

    Ein Mensch mit so viel Liebe und Herz für uns Menschen und einer einmaligen Stimme fehlt nun unser ärmeren Welt und uns.

  • Olaf (Samstag, 06. Oktober 2018 19:56)

    Ich hatte die Grösse Ehre Sie
    einmal hinter der Bühne zu treffen und ein paar Worte mit
    Ihr zu wechseln. Ich verneige
    mich in grosser Anteilnahme vor dieser grossartigen Künstlerin und Person

  • volker (Samstag, 06. Oktober 2018 18:40)

    Liebe Montse,


    herzlichen Dank das wir Dich hören und haben durften . Eine der ganz großen ist uns vorausgegagen. R.I.P.

  • Renate Hennig (Samstag, 06. Oktober 2018 17:12)

    Ich werde sie nie vergessen. Ein Engel der Freude machte.Ihre Stimme bleibt.

  • Klaus (Samstag, 06. Oktober 2018 15:31)

    Liebe Frau Caballé,

    danke für die tollen Stunden exzellenten Hörgenusses.

    Gerade läuft "Hijo de la luna" und mir laufen die Tränen.

    Bekannt wurden Sie mir durch Ihre außergewöhnlich kraftvolle Arbeit mit Freddie Mercury. Seit dem habe ich auch viele andere Ihrer Aufnahmen genossen.

    Ich wünsche Ihnen eine sanfte Reise. Und vielleicht können Sie ja auch mal nach Freddie schauen.

    Danke.
    Klaus

    Den Angehörigen und Freunden mein Beileid.

  • Nane Thöner (Samstag, 06. Oktober 2018 14:31)

    Der letzte der ganz, ganz großen Sterne am Opernhimmel ist erloschen. Eine Frau mit Rückgrat und großem Herzen ist gegangen. Ich bin so traurig.

    Ruhen Sie in Frieden, liebe Montserrat Caballé. Ich werde sie vermissen.

  • Matthias "Bongo" Hiegemann (Samstag, 06. Oktober 2018 13:00)

    Liebe Montserrat
    Freddie wartet schon auf Dich damit Ihr zusammen endlich wieder singen könnt!😢😚

    Mein persönliches Erlebnis hatte ich mit Montserrat Caballè in der Stadthalle Hagen 1995.
    Ich war zuvor noch auf einem Blues Konzert der Gruppe Pee Wee Bluesgang und trug am Abend bei ihrem wunderschönen Konzert, leicht angeheitert, ein Rocker Stirnband und war somit ein Blickfang in der gediegen gekleideten Veranstaltung. 😉
    Nach Liedern die mir besonders gut gefielen, habe ich stets einen Jubelschrei gemacht, den Montserrat nicht überhörte und da es wohl sehr selten und ungewöhnlich für Sie war, lachte Sie jedesmal herzhaft darüber. Und wahrlich SIE konnte so wunderbar laut lachen.
    Und nach jedem Jubel drehte sich das Publikum natürlich um nach hinten zu schauen wer denn da so außergewöhnlich jubelte.
    Na ja und um nicht aufzufallen drehte ich mich dann auch immer um nach hinten. 😂😄

    Das war mein kleines persönliches Konzerterlebnis mit Ihr.

    Mein Herzliches Beileid an Ihre Familie und den Angehörigen.

    Gesegnete Grüße aus Hagen aus Deutschland
    Matthias "BONGO" Hiegemann

  • Stephan Gerk (Samstag, 06. Oktober 2018 12:00)

    RIP Monserrat Caballe

    Danke für unendliche Stunden Hörgenuss

  • Meike Konrad (Samstag, 06. Oktober 2018 11:41)

    Ihre Stimme, ihre fröhliche Art, ihr Lachen, ihre Herzlichkeit - unvergessen wird sie uns Fans bleiben.